Sonntag, 17. Juni 2007

Schwarze Fimokette

Gestern nach dem Hut hatte ich soo langeweile,
und da hatte ich noch etwas fimosoft und plastikperlen,verschluss und ein paar strassteine da.
Ich habe mir dann eine Glasscheibe genommen und habe das fimo erstmal geknetet,
daraus sins dann ein paar tropfenähnliche hänger und ein paar kleine kugeln entstanden.
Habe dann alles durchgestochen mit ein zahnstocher und auf das angelsehnenband gezogen,
dann die schwarzen perlen die ich noch hatte,
es hat viel spass gemacht und hin und wieder bastel ich auch mal,
als ausgleich zum Handarbeiten,
also ich finde sie ist super geworden.
Jetzt möchte ich erst mal in ruhe zu Mittag essen und danach etwas spazieren im park,
vieleicht sehe ich was schönes was ich fotografieren kann für euch,
die letzen male wo ich unterwegs war hatte ich
dummerweise keine camera mit,
auch nicht an dem tag wo ich an der ostsee war mit Birgit,
aber nächstes mal.

Also bis später es grüßt euch alle ganz lieb Jeannette_-:)


Keine Kommentare:

Besucher ab August 2009

Das könnte Sie auch interessieren

Blog Widget by LinkWithin