Mittwoch, 20. Februar 2013

Life is was happens

Diese Bild ist gestern Abend entstanden nach dem ich mich auf anderen Blogs inspiriert habe,
es ist fast alles in die Hose gegangen was in die Hose gehen kann:_(
Ich wollte den Hintergrund den ich mit dylusionsprys gesprüht habe  noch mit mit Stencils bearbeiten aber es ist alles verlaufen da das Papier noch zu feucht war, wollte es zuerst nicht zeigen denke aber das es doch ganz interessant geworden ist :-)
habe auf jeden Fall lange an der Seite gesessen, und irgednwie finde ich es sehr geheimnisvoll dadurch das man nur eine gesichtshäflte sieht,es ist so eine art gesicht im Blatt,das nächste mal werde ich erst den hintergrund trocken fönen,aber man lernt nie aus und endeckt immer wieder neue sachen die man besser machen kann.

 
Danke fürs Anschauen / thanks for loking

Kommentare:

Kreatives von Andrea hat gesagt…

Sei mal nicht so kritisch mit dir liebe Jeannette....ich würde sowas überhaupt nicht hinbekommen, also mir gefällt es...

Wünsche dir noch einen schönen Tag, einen lieben Gruß von Andrea

Turwen hat gesagt…

Mir gefällt es auch. Es ist wirklich sehr interessant und ich mag den Effekt, den die verlaufenen Farben hinterlassen :-)....

LG!

Besucher ab August 2009

Das könnte Sie auch interessieren

Blog Widget by LinkWithin